Seiten

Donnerstag, 13. November 2014

Meine Gesichtspflege-Routine

Hallo meine Lieben,

ich habe heute mal meine Gesichtspflege-Routine für euch. Dabei beziehe ich mich wirklich nur auf die Haut und nicht auf Lippen/Zähne/Wimpern etc. Ich mache das Ganze seit einigen Monaten so und bin sehr zufrieden mit meiner Haut. Vor meiner Routine schminke ich mich natürlich immer ab und ich glaube mein Gesicht zu pflegen ist so ungefähr das einzige was ich auch durchziehe, wenn ich müde/krank oder sonst was bin. 


Morgens:


 Morgens peele ich meine Haut mit dem Hautklar 3in1-Peeling, damit sie schön rein ist und sich keine Hautschüppchen unter meinem Make-up abzeichnen.


Momentan benutze ich danach das Gesichtswasser aus der Garnier Hautklar-Serie, da ich gerade zu fettiger Haut neige.



Danach benutze ich die Nivea Soft Creme, da sie über den Tag Feuchtigkeit spendet und schnell einzieht. Perfekt für unter Make-up;)



Abends:



(Nach dem Abschminken) 
Abends benutze ich zuerst mein Neutrogena Waschgel, um mein Gesicht zu säubern.

Danach trage ich wieder das Garnier Gesichtswasser auf.


Abends verwende ich lieber die Nivea Natural Balance Creme. 


Danach trage ich auf einzelne Pickel und Unreinheiten noch Teebaumöl von Diadema auf. Der Geruch ist sehr gewöhnungsbedürftig aber es hilft gut;)


Ab und zu:

Ungefähr 1x pro Woche, mache ich noch ein Dampfbad und anschließend eine Maske. Entweder eine aus der Drogerie oder eine selbst angerührte Heilerde-Maske.




Ich hoffe, dass der Post euch gefallen hat!
Würdet ihr gerne eine School Make-up Routine sehen?

xoxo, Milli<3


Kommentare:

  1. Oh du bist ja sehr rigoros mit deiner Routine! Ich bin immer ein bisschen faul wenn darum geht. Also Daumen hoch! Tolle Produkte!

    Http://mrsinlondon.co.uk

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber das ist auch echte das einzige was ich durchziehe:D
      Dankeschön<3

      Löschen